VISUAL CULTURE PRESS NO. 2
Kunst des Dokuments - Tibet

Material zur gleichnamigen Filmreihe und Ausstellung im Zeughauskino des Deutschen Historischen Museums.

Mit Beiträgen und Bildern von: André Alexander, Alfons Michael Dauer, Dr. Isrun Engelhardt, Jan Henselder, Ernst Schäfer, Thubten Jigme Norbu, Christiane Lötsch, Jamyang Norbu, Jarmila Ptackova, Ritu Sarin, Tenzin Sonam u.a.

„Kunst des Dokuments - Tibet" ist eine audiovisuelle Spurensuche durch den tibetischen Kulturraum. Anhand von historischen Filmfragmenten, aktuellen Dokumentarfilmen und anderen Bildzeugnissen wird ein neuer topographischer Blick auf die visuelle Darstellung Tibets gerichtet. Die zusammengestellten Artikel, Filme und Bilder thematisieren nicht nur eine kleine exemplarische Auswahl audiovisueller Darstellungen Tibets, sondern verweisen auch auf Projekte und Forschungen, die zu einem multiperspektivischen Verständnis der komplexen und vielschichtigen Realitäten Tibets beitragen.

60 Seiten s/w Offset, Fadenheftung
Herausgeber: Jan Henselder
Gestaltung: jungundwenig.com
VISUAL CULTURE PRESS, Berlin 2011
ISSN 2194-5500

Schutzgebühr 6,90 €, zzgl. 1,00 € Versand